Evangelikale Akademie Wien

Die EVAK rüstet Christen mit einer bibeltreuen theologischen Ausbildung für Dienst und Leiterschaftsaufgaben aus.

Die EVAK bildet Männer und Frauen praxisbezogen auf verschiedenen Abschlussniveaus aus

  • die das Wachstum und die Vervielfältigung von Gemeinden fördern

  • vorwiegend für den Dienst und für die Erfordernisse der freikirchlichen Gemeinden Österreichs aber auch in der weltweiten Mission

  • möglichst gemeindenahe und mit Dozenten und Mentoren

  • mit einem starken Praxisbezug flexibel auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten eingehend

  •  in Studienzentren in mehreren Regionen Österreichs

    http://evak.at/ 
Fisch, wenn’s zu langsam geht, wenn ständig kritisiert wird
0043 1 812 38 60
Richard Moosheer
Rektor der EVAK
Stress, Thriller, Gesellschaftsspiele spielen
0043 2231 67 1 64
Renate Moosheer

Richard und Renate Moosheer

Seit über 30 Jahre mit der Vision Europa im Einsatz für Österreich!

Infos

Die Einheimischen für den vielfältigen Dienst im "Erntefeld Österreich" auszubilden, war schon viele Jahre das Anliegen von Richard Moosheer. Seit Anfang der 80er Jahre engagierte er sich für die Ausbildung von Mitarbeitern und Leitern, zunächst mit BAO (Biblische Ausbildung am Ort). Um die Jahrtausendwende wurde klar: Österreich braucht eine theologische Ausbildungsstätte, um zukünftige Vollzeiter auszubilden. Die vielen Missionare im Land müssen mit der Zeit durch Einheimische ersetzt werden. So wurde 2004 die EVAK (Evangelikale Akademie Österreich) gegründet, die Richard Moosheer leitet. Sie bietet inzwischen theologische Ausbildung in verschiedenen Programmen an, vom Einjahreskurs bis zu Abschlüssen auf Bachelor- und Masterniveau. Dabei ist der Bachelorabschluss durch die (EEAA - European Evangelical Accrediting Association) akkreditiert.