Österreich - wohin?

Tom und Lois Egli wollen sich in Zukunft in eine Gemeindegründungsarbeit in Österreich investieren. Im Blick auf dieses Ziel haben sie die Möglichkeit, die Kultur und die geistliche Situation in Österreich gut kennen zu lernen, um zu erkennen, wo ihr zukünftiger Einsatzort sein wird.

Hitze, klebrige Sachen, laue Gemeinden, kleine Insekten, “bleibe so wie du bist”
Tom Egli
Gemeindegründer
Tiere die kleiner sind als 1 cm2, Sonnencreme eincremen, Wichtigtuerei, Auto parkieren
Lois Egli
Gemeindegründerin

Familie Egli

Infos

Sommer 2017! Damals fing unsere Geschichte mit Österreich an. Wir kannten dieses Land überhaupt nicht - wir waren lediglich je einmal in diesem Land. Aber ein Treffen mit einem Pastor in Stockerau (A) begann uns innerlich zu bewegen.

Wir realisierten, dass es in unserem Nachbarland im Vergleich zur Schweiz etwa dreimal weniger Freikirchen (insgesamt 400) und etwa in demselben Verhältnis evangelikale Christen gibt. Der „Gedanke Österreich” wurde in derselben Zeit stärker und es tat sich tatsächlich innert kürzester Zeit eine Tür nach Österreich weit auf! Wie uns Gott weiter nach Österreich geführt hat, kannst du gerne im Videoclip auf dieser Seite anschauen.