Groane Gebiet

Nuova Vita – Neues Leben in der Groane

Der «Parco Groane» ist ein Naturschutzgebiet zwischen Mailand und Como. Von vielen wird diese grosse Naturschutzzone besonders geschätzt und besucht. Umgeben ist sie von verschiedenen politischen Gemeinden, welche hauptsächlich als «Dormitorium» für Mailand oder den Fabrikarbeitern des Mailänder Hinterland dienen. Die Stadt Caronno Pertusella, in welchem unsere Gemeinde liegt, ist mit seinen 19'000 Einwohnern eine davon. Das frenetische Leben in der zukunftsorientierten Lombardei mit all seinen Vorteilen ist eine grosse Belastung für die Leute. Stress, Erschöpfung und Gleichgültigkeit sind so normal wie der Mailänder Nebel.

Die italienische Bevölkerung ist katholisch geprägt, doch oftmals gehört der christliche Glaube zur Tradition und wird nicht aus persönlicher Überzeugung gelebt. Man kann von einer geistlichen, zerstörerischen Dürre inmitten der aufblühenden Naturschutzzone sprechen. Viele politische Gemeinden sind ohne evangelisches Zeugnis. Deshalb investieren wir uns in dieser Gegend und ermutigen Menschen, ein Leben mit und für Gott zu leben. Neben der Arbeit in der Aufbauarbeit vor Ort unterstützen wir bestehende und entstehende Gemeinden mit dem Ziel, ein Netzwerk von sich multiplizierenden, selbständigen evangelischen Gemeinden zu bilden.


Gemeindegründungsteam in Groane


Doris Meister
Gemeindegründerin
Rahel Schneider-Giangualano
Gemeindegründerin
Davide Salvatore Carritiello
Gemeindegründer

Infos

"Da wir also durch Gottes Geist ein NEUES LEBEN (nuova vita) haben, wollen wir uns jetzt auch auf Schritt und Tritt von diesem Geist bestimmen lassen." Galater 5,25

Als Gemeinde wollen wir mit Begeisterung mit Jesus Christus unterwegs sein. Wir möchten Gott, seine Gemeinde und die Menschen aus der Groane lieben, weil er uns zuerst geliebt hat. Mit Leidenschaft wollen wir als Licht und Salz in dieser Umgebung leben. Möge Gott Menschen zu seiner Gemeinde hinzufügen und zu seiner Ehre Wachstum schenken.

Für mehr Infos:

www.nuovavitagroane.it

Facebook: Nuova Vita


Karte

Aus der aktuellen FEG Zeitschrift:


Versöhnte Beziehungen